Neue Vinoloks bieten Vielfalt

Verschlussanbieter Vinventions hat den Glasverschluss Vinolok für Wein- und Spirituosenflaschen modifiziert und auf der „Winzer-Service Messe“ präsentiert. Dank eines neuen Dichtrings und verschiedener Größen ist der Verschluss (www.viventions.com) jetzt kompatibel mit vielen Flaschen führender Hersteller. Vor allem in der Gastronomie finden die nunmehr auch in bunten Farben erhältlichen Verschlüsse viel Anklang, da sich mit ihnen Flaschen leicht öffnen und wiederverschließen lassen. Zum Schutz vor dem ersten Öffnen dienen Verschlussbanderolen oder Kappen. Die Preise beginnen ab 50 Cent pro Stück und sind so vergleichbar einem guten Korkverschluss. Außerdem bietet Vinventions ab dem kommenden Jahr seinen Kunden einen besonderen Service: Es bietet im Verleih eine selbst konzipierte Anlage VB 6000 als halbautomatischen Verschließer speziell für Vinolok Glasverschlüsse an und kann in bestehende Anlagen nach Überprüfung integriert werden. Bis zu 6.000 Flaschen können so pro Stunden verschlossen werden.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*