Deutsche in Sektlaune

Wussten Sie schon … 70,3 Millionen Liter Sekt wurden von Januar bis August 2017 nach Deutschland importiert. Dies entspricht einem Wert von 287,5 Mio. Euro. Wie das Statistische Bundesamt anlässlich der vom 10. bis 12. November stattfindenden internationalen Weinmesse Forum Vini weiter mitteilt, war das gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum ein Anstieg um 1,9 Millionen Liter oder 2,8 %. Gut 43,2 Mio. Liter der importierten Schaumweine stammen dabei aus Italien. Weitere wichtige Lieferländer waren Spanien mit einem Anteil von 21,3 % (15,0 Mio. Liter) und Frankreich mit einem Anteil von 16,0 % (11,2 Mio. Liter).

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*