Edelrotweine aus dem Barrique

Das Barrique Forum Pfalz beschäftigt sich als einzige deutsche Vereinigung intensiv mit dem Rotwein. Am 6. November 2017 lud das Barrique Forum Pfalz zu einer Rotwein-Verkostung im Gewölbekeller der Event-Location Schmieders in Deidesheim ein. Die Verkostung der „Großen Weine 2017“ fand großen Anklang. Das Fachpublikum konnte die „Großen Weine“ des Jahres 2017 probieren. Vorgestellt wurden 15 Winzer und ihre 23 Weine. Eingereicht hatten die Mitglieder für die diesjährige Prämierung insgesamt 63 Weine. Die prämierten Winzer erhielten an diesem Abend die Möglichkeit ihre Weine persönlich an einem separaten „Stand“ auszuschenken. Die Mitglieder verpflichten sich bei der Herstellung ihrer Weine gesonderten Qualitätskriterien nachzukommen. Hierbei wird beispielsweise auf Hilfsmittel wie das Einsetzen von Holzchips, die Verwendung von Süßreserve und die Konzentration verzichtet. Die Trauben werden ausschließlich handverlesen und der Wein in kleinen Eichenfässern gelagert. Darüber hinaus dürfen die 3,5 Gramm Restzucker im Wein nicht überschritten werden. Unsere drei Favoriten bei der Verkostung waren: ein 2015er Spätburgunder Feuer vom Weingut Naegele aus Hambach sowie ein 2015er Syrah, Rhodter Rosengarten vom Weingut Krieger und ein 2013er Syrah Rhodt Klosterpfad vom Weingut Stefan Meyer, beide aus dem südpfälzischen Weinort Rhodt. -hlw

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*