Orten Getränke-Fahrzeugbau zeigt Elektro-Präsenz

Orten Fahrzeugbau, gegründet im Jahr 1925, gehört heute zu den bundesweit führenden Herstellern von Aufbaulösungen für die Getränke- und Transportlogistik. Am Hauptsitz in Bernkastel-Kues und in der Niederlassung in Rothnaußlitz fertigt das Unternehmen, das Anfang dieses Jahres die Gebiets-Generalvertretung für den Vertrieb und Service für Hiab übernommen hat, mit ca. 120 Mitarbeitern ein komplettes Programm moderner Aufbautechnik: Schwenkwand-, Schiebeplanen- und Stadtverteiler-Aufbauten sowie Sonderlösungen u.a. für Brauereien, Mineralbrunnen, Getränkefachgroßhändler und Speditionen. Absolute Prioritäten sind mehr Nutzlast durch Leichtbauweise sowie technische Lösungen für ein schnelles und sicheres Be- und Entladen bei maximaler Ladegutsicherung. Auf der NUFAM 2017 (28.9.-1.10.2017) – diesmal in Karlsruhe – zeigt Orten Aufbau-Beispiele. Zu sehen und zu erleben gibt es Schiebeplanen,- (SafeServer) Schwenkwand,- (KettLiner) und Stadtverteileraufbauten (R.O.S., CityLifter) für die Getränke und Logistikbranche und einen elektrifizierten MAN 7,49t. Orten Electric-Trucks das 2015 gegründete Start-Up von Orten Fahrzeugbau rüstet Diesel-Nutzfahrzeuge (3 t-18 t zGM) – LKW, Transporter und Kleinbusse – auf 100% Elektroantrieb um und ist auf den innerstädtischen Verteilerverkehr spezialisiert.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*