Spirituosen

- Anzeige -


  1. Cognac Renault bei „La Part des Anges“ Charity-Auktion

     Das Haus J. A. Renault wird 2016 zum ersten Mal an der „La Part des Anges“ Charity-Auktion, dem größten und prestigeträchtigsten Spirituosen Verkauf der Welt, teilnehmen. Die Auktion feiert dieses Jahr ihren zehnten Geburtstag. Um die erste Teilnahme zu feiern wird J. A. Renaults Spende die neue „Hourglass - Age du Temps“ Edition sein.

  2. Sonderedition Wodka Sash & Fritz feiert die Freundschaft

     Der deutsche Wodka Sash & Fritz hat das Motto Freundschaft zu einem Teil seines Markenverständnisses gemacht. Er erzählt mit dem Slogan „Eine königliche Freundschaft“ die Geschichte der beiden Wodka-Namensgeber Kaiser „Sash“ Alexander I. von Russland und König „Fritz“ Friedrich Wilhelm III. von Preußen, die im 18.

  3. Alkoholprävention für Familien

     Gitta Connemann (MdB) übernimmt die Schirmherrschaft über Eltern-Informationsveranstaltungen der Initiative „Klartext reden!“ im Emsland und Rheiderland. Hierzu fanden am 14. und 15.

  4. Neuheit Le Gin de Christian Drouin aus der Normandie

    Mitten aus dem Territorium des Calvados wirbelt ein außerordentlicher Gin den deutschen Markt auf.

  5. Carl Graf von Hardenberg junior präsentiert Gin

    Bereits am 1. Januar 2016 ist Carl Graf von Hardenberg junior in die Hardenberg-Wilthen AG eingestiegen. Nach seinem Business-Management Studium in England und ersten Etappen in der Spirituosenbranche – unter anderem in einer irischen Whiskey-Brennerei – ist der 27-Jährige nun als Vorstands-Assistent operativ in das Familienunternehmen involviert.

  6. Neuer Trend Craft-Spirituosen

     Infodienst.de hat darüber schon berichtet, dass auch handmade Spirituosen im Trend liegen. jetzt hat den globalen Markttrend auch Marktforscher Mintel entdeckt. Während Craft-Bier den globalen Markt im Sturm erobert hat, gibt es nun eine neue Getränkesparte, die sich bald weltweiter Beliebtheit erfreuen könnte – Craft-Spirituosen.

  7. Ledaig 1996 Vintage in Deutschland erhältlich

     Der Ledaig 1996 Vintage Single Malt Scotch Whisky ist eine der ersten Abfüllungen, die produziert wurde, nachdem die Tobermory Distillery 1996 die Produktion von getorften Whiskys wiederaufnahm. Jetzt ist er mit 46,3 % vol.

  8. Mom Gin bei Schwarze & Schlichte

     Mom nennt sich die neueste Premium-Spirituose aus dem Hause González Byass in Spanien. Für Deutschland hat die Schwarze und Schlichte Markenvertrieb GmbH & Co. KG den Exklusiv-Import übernommen. Damit erreicht der neueste Gin-Trend (www.gonzalezbyass.com) den internationalen Markt.

  9. Deutscher Spirituosenmarkt 2015 bleibt nahezu stabil

     Die mündigen Deutschen zeigen Vernunft beim hochgeistigen Alkoholkonsum. Der Pro-Kopf-Konsum an Spirituosen blieb mit 5,4 Litern in Deutschland 2015 auf dem Niveau des Vorjahres. Wie der Bundesverband der Deutschen Spirituosen-Industrie und -Importeure e. V.

  10. Kammer-Kirsch übernimmt Wyborowa Wodka in Deutschland

     Die süddeutsche Destillerie Kammer-Kirsch führt ab 1. Juli Wodka Wyborowa (übersetzt: "exquisit") in ihrem Programm und ist für Import und Vertrieb zuständig. Die polnische Wodkamarke war bisher in der Verantwortung von Pernod Ricard Deutschland, dem Marktführer auf dem hiesigen Markt im Bereich internationale Spirituosen.