Bier im Jahresplus

Der bundesdeutsche Bierabsatz im Oktober 2018 (ohne den Absatz von Bier mit einem Alkoholgehalt von 0,5% vol. und weniger, vor allem Alkoholfreies Bier und Malztrunk) erreichte ein Volumen von rund 7,66 Mio. Hl. Das ist laute Zahlen des Deutschen Brauer-Bundes im Vergleich zum Vorjahresmonat ein sattes Plus von 6,8%. Bezogen auf den jahresverlauf Januar bis Oktober beträgt es noch 1,3 Prozent bei erreichten 80,34 Mio. Hl. Davon waren 66,07 Mio. Hl steuerpflichtiger Bierabsatz (+1,4%). Der steuerfreie Bierabsatz in EU-Länder und in Drittländer zusammen erreichte im Jahresverlauf 14.168.325 Hl; ein Plus von 0,7% gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Im Oktober wurden 1.188.209 Hl exportiert (+ 6,7%). Das höchste Plus mit 11,8% erzielten die Biermischgetränke. Sie kamen im Jahresverlauf auf 3,97 Mio. Hl. Im Oktober betrug das Plus sogar 20,2% auf 246.414 Hl.