Deutscher Meister der Hobbybrauer gekürt

Die erstmalige Kombination der Deutschen Meisterschaft der Hobbybrauer mit der Ausstellung Home & Craft by drinktec hat bei allen Beteiligten ein positives Echo hervorgerufen. Bei der Veranstaltung, die am 28. und 29. September auf dem Gelände des Störtebeker Brauquartiers in Stralsund stattfand, wurde Markus Krenkler aus Niedersachsen neuer Deutscher Meister der Hobbybrauer. Der Ingenieur aus Seevetal setzte sich gegen 119 Konkurrenten durch und überzeugte die Jury aus Brauern, Biersommeliers und Bierexperten mit seinem spritzig-fruchtigen Witbier. Das Bier wird nun in der Störtebeker Braumanufaktur eingebraut. Freuen konnte sich auch die Braugruppe Tandembräu aus Berlin: Das Publikum kürte ihr Irish Red Ale aus knapp 100 Kreativbieren zum Publikumsliebling. Das erfolgreiche Duo aus Deutscher Meisterschaft und Ausstellung mit Workshops wird 2019 fortgeführt.