Gaffel zeigt Local Heros

Wie Waldorf und Statler aus der Muppet Show: Zwei unkonventionelle Charaktere thronen über der Aachener Straße in Köln und beobachten feixend aus dem Fenster heraus mit je einem Gaffel Kölsch in der Hand das Geschehen. „Wir gehen hier neue Wege in der Außenwerbung“, so Thomas Deloy, Geschäftsleitung Marketing und PR der Privatbrauerei Gaffel. Die Szene ziert auch das neue Sondermotiv der Bierspezialität Gaffel Kölsch. Sie ist eingebettet in die Fassade eines Wohnhauses. Abgebildet werden zwei reale Personen, die im echten Leben in Köln absoluten Kult-Status haben, echte local Heros. Flimmy Hendrikxxx (rechts) und Sepp Bleibtreuboy sind die Erfinder und Moderatoren des Bingolinchen, eine sehr entrückte Version des verstaubten Gesellschaftsspiels, das regelmäßig die Massen in die Halle strömen lässt. Und es gibt auch einen Link zum passenden Video: https://youtu.be/kO8XjdMgd6g.