Neue Gastro-Königin kommt aus Stuttgart

Yana Rodriguez hat auf der Messe Intergastra bei der Wahl zur Gastro-Königin 2018/2019 überzeugt. Rund 30 Regional- und Produktköniginnen aus ganz Deutschland waren angereist, um über die Nachfolge von Anna Maria Gropp zu entscheiden. Die 23-jährige Veranstaltungskoordinatorin im Waldhotel Stuttgart wird nun in den kommenden zwei Jahren die Branche charmant vertreten. Zum vierten Mal veranstaltete der DEHOGA auf der Messe die Wahl zur Gastro-Königin. Bei der Eröffnung der Intergastra 2018 zeigte sich der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann beeindruckt von der gastronomisch-kulinarischen Bandbreite der Messe. Auf einer Gesamtfläche von 115 000 Quadratmetern in zehn Hallen zeigen über 1400 Aussteller die neuesten Produkte, Trends und Innovationen. Immer mehr Aussteller finden den Weg zur günstig am Flughafen und Autobahn gelegenen Messe nach Stuttgart. So gibt es entsprechend auch einige Neuheiten zu entdecken. Im Getränkebereich stehen vor allem die neuen Kisten und Flaschen des GDB-Mehrwegpool- Gebindes. Erste Brunnen gehen im April damit an den Start. Die Kunden erwartet eine formschöne Flasche mit mehr Inhalt (0,75 l statt o,7 l) und eine nahezu gleichschwere 12er Kiste. Der Mehrinhalt bringt einen entsprechenden leichten Preisanstieg mit sich, zumal die Brunnen viele Millionen Euro in die Umrüstung des über 40 Jahre alten bisherigen Poolgebindes der deutschen Brunnen stecken. Wieviele Brunnen letztendlich mitmachen, wird der Markt entscheiden, heißt es an den Ständen. Fünf Jahre wird die Umstellung auf das neue Poolgebinde wohl dauern, rechnen Experten. Doch erste Tests ergaben: Die neue, wertigere Brunnen-Poolflasche mit mehr Inhalt und er neue Kasten mit mehr Tragekomfort können sich sehen lassen. Mit dabei sind am Anfang die Brunnen Aqua Römer, die Winkels-Gruppe, Eiszeitquell (Romina Brunnen), Ensinger und Peterstaler. Letzterer sogar mit einer kleineren 6x 1,0 l Glas Kiste und wie die 12er Kiste erhältlich ab April. Über weitere Neuheiten aus der Getränkehalle wird im Laufe der Woche berichtet. -hlw