Sieg der kleinen Bierflasche

Alpirsbacher Klosterbräu gewinntden World Beer Award für das beste Flaschen-Design. Denn auf die Verpackung kommt es an. Beim Kleinen Mönch hat die Alpirsbacher Klosterbrauerei Glauner – sie wird in vierter Generation von Carl Glauner geleitet – jetzt den World Beer Award für das beste Flaschen-Design gewonnen. Die vor allem für ihre preisgekrönten Bier-Spezialitäten längst über den Schwarzwald hinaus bei Kunden und Liebhabern bekannte Familienbrauerei aus dem Oberen Kinzigtal setzt damit nun auch Zeichen beim Design und legt großen Wert auf ein ansprechendes Äußeres ihrer Biere. Der Sieg in der Kategorie „Best Bottle Design“ gab es für Alpirsbacher Kleiner Mönch in der 0,25 Literflasche. Die für die 0,25 Liter-Größe seltene Mehrwegflasche ist mit einem hochwertigen Siebdruck versehen und hebt sich somit von den klassisch etikettierten Bierflaschen deutlich ab.