Team Beverage baut Messegeschäft im Einzelhandel aus

Deidesheim: Die Team Beverage AG (www.team-beverage.de) in Wildeshausen ist mit ihrem Netzwerk von über 40.000 Distributionspunkten (Convenience 11.000, Gastronomie 30.000, Getränke Einzelhandel 2.000, Großhandel 50), einem mandatierten Systemumsatz von rund 1,3 Mrd. Euro sowie einem vermittelten Mehrweg-Getränkevolumen von mehr als 11 Mio. hl eine marktführende Distributions-, Einkaufs-, Vermarktungs- und Dienstleistungsplattform der Getränkebranche in Deutschland. Jetzt zeigt sie mehr Präsenz in Süddeutschland. Künftig finden zwei Einzelhandels-Messen der Team Beverage AG an den Standorten Hannover und, gemeinsam mit Partner proGetränke, in Ulm statt. Für die Einzelhandels-Frühjahrsmesse Mitte April in Hannover konnte Geschäftsführer Martin Glatz bereits eine positive Bilanz ziehen: Eine hohe Zufriedenheit seitens der Kunden und der Aussteller, eine um fünf Prozent höhere durchschnittliche Bestellmenge pro GAM und damit einhergehend höhere Messerabatte kennzeichneten die diesjährige Veranstaltung. Das Bestellvolumen der Messe lag bei knapp zehn Mio. Euro. Bisher konnten die rund 2.000 Einzelhandels-Kunden alljährlich im Frühjahr bei dieser Präsenzmesse in Hannover und im Herbst bei einer Online-Messe einkaufen und sich über neueste Entwicklungen zu Themen wie Vermarktung, Sortimentsoptimierung und Verkaufsförderung informieren. Aufgrund der steigenden Nachfrage insbesondere im süddeutschen Raum wird es künftig eine zweite Messe für den Einzelhandel geben. Für den 6. und 7. Oktober 2018 wird Team Beverage die Kunden gemeinsam mit seinem Partner proGetränke nach Ulm einladen. Inhaltlich geht es um dieselben Themen wie in Hannover. Der Unterschied liegt in der Zusammensetzung der Aussteller: Während in Hannover vor allem nationale Marken ausstellen, werden in Ulm die regionalen Anbieter überwiegen. „Der süddeutsche Markt entwickelt sich sehr gut“, so Glatz. „Mit unserer neuen Messe in Ulm stellen wir uns auf die weitere positive Geschäftsentwicklung ein.“ „Mit unserer neuen Messe in Ulm stellen wir uns auf die weitere positive Geschäftsentwicklung ein“, sagt Manfred Sperl, Geschäftsführer der proGetränke GmbH.