World Beer Cup 2018 Verleihung im Juni

Der international tätige Hopfenspezialist Barth-Haas aus Nürnberg und Glashersteller Sahm, einer der weltweit führenden Anbieter von Gläsern für die Getränkeindustrie, zeichnen die europäische Gewinner des „World Beer Cup 2018“ im Rahmen des Deutschen Brauertages im Juni aus. „Wir freuen uns, dass wir auch 2018 die europäischen Gewinner des World Beer Cup 2018 auszeichnen dürfen“, so unisono Michael Sahm und Stephan Barth. Beide Unternehmen sind auch 2018 Sponsoren des World Beer Cup. Erwartet werden für den diesjährigen Wettbewerb 8.000 Biere aus mehr als 2.400 Brauereien und mehr als 60 Ländern. Damit ist der World Beer Cup der größte seiner Art. Die Auszeichnung der Gewinner des World Beer Cup findet im Rahmen des Deutschen Brauertages in Berlin am 13. Juni in der Vertretung des Landes Baden-Württemberg beim Bund statt. Ebenfalls ausgezeichnet werden durch das Bundeslandwirtschaftsministerium die Bundesehrenpreisträger, die bei der DLG-Qualitätsprüfung für Bier die besten Gesamtergebnisse erzielten. Außerdem ernennt der Deutsche Brauer-Bund den „Botschafter des Bieres“ 2018. Das Foto zeigt die World Beer Cup Sieger aus 2016.