Weihnachtstipp: Spenden statt schenken

Die Advents- und Weihnachtszeit steht vor der Tür. Das sind Spenden und vor allem auch Spendenideen für das Unternehmensengagement angesagt. Im Trend liegen soziales Engagement im regionalen Umfeld. Das besondere Weihnachtsgeschenk lautet „Spenden statt schenken“. Statt der alljährlichen Weihnachtspräsente an Kunden könnte der veranschlagte Betrag in eine Spende umgewandelt werden – wie beispielsweise zugunsten der Lebenshilfe Neustadt a.W.. 24 Menschen sollen dort ein neues Heim erhalten. Dort soll niemand frieren oder hungrig und durstig sein. Die Lebenshilfe Neustadt wartet auf die Baugenehmigung. Doch das Haus braucht auch eine Seele, ein Herz, bunte Farben und den Duft von Pflanzen. Helfen Sie dabei, dass es ein Ort zum Wohlfühlen wird und tun gleichzeitig etwas Gutes. Wenn Sie sich für Ihren nächsten Amazon-Einkauf über smile.amazon.de anmelden und als Organisation Lebenshilfe OV Neustadt e.V. angeben, spendet Amazon 0,5 % des Umsatzes an die Lebenshilfe. Oder nutzen Sie direkt das Spendenkonto Lebenshilfe Neustadt e.V. Sparkasse Rhein-Haardt, IBAN: DE78 5465 1240 0004 8379 51, BIC: MALADE51DKH. Ein außergewöhnliches Weihnachtsgeschenk, das Kunden in Erinnerung bleibt und behinderte Menschen dankbar macht.

Weiterlesen

Närrische Weine

Wein, Weib und Gesang gehören seit alters her zum Weingenuss in der Narrenzeit. Die passenden Tropfen jetzt bietet der Weinbau der Lebenshilfe in Bad Dürkheim an. Geboten wird unter anderem ein 6 Liter Wein umfassendes „Schoppenpaket“ für weniger als 28 Euro. Es besteht aus 2 Flaschen Riesling trocken, 2x Müller-Thurgau trocken und 2x Rosé halbtrocken. Die Angebote gelten bis Ende März. Näheres unter www.lebenshilfe-weinbau.de.

Weiterlesen